Bittersalz-Kapsel – Dr. Hulda Clarks Leberheilung

15,00

Beschreibung

Bittersalz hat seinen Namen von der Bittersalzquelle in Surrey, England, wo es entdeckt wurde. Bittersalz ist eine natürliche Mineralverbindung aus Magnesium und Sulfat, daher der Name Magnesiumsulfat.

Bittersalz wurde im Laufe der Jahre wegen seiner Gesundheits- und Wellness-Vorteile gut dokumentiert und wurde auch im Haushalt und bei der Gartenarbeit verwendet.

Als Nahrungsergänzungsmittel

Magnesium spielt im Körper mehrere Rollen. Es hilft bei der Regulierung von Enzymen, die verschiedene Körperfunktionen erleichtern. Bittersalz kann zur Entgiftung und Entschlackung der Leber verwendet werden.

Während Knochen und Zähne stark auf Kalzium angewiesen sind, um ihre Struktur und Festigkeit zu erhalten, wird die Kalziumabsorption durch Magnesium gefördert. Es hilft auch bei der Regulierung der Herzfrequenz und unterstützt den normalen Blutdruck. Und Sulfate helfen, die Aufnahme von Nährstoffen zu verbessern.

Verwendung von Bittersalz als Abführmittel

Magnesiumsulfat erhöht die Wassermenge im Darm, was die Ausscheidung fördert, um gelegentliche Verstopfung zu lindern. Sie führt in der Regel innerhalb von 30 Minuten bis 6 Stunden nach der Anwendung zu Stuhlgang.

Gebrauchsanweisung für Bittersalz-Abführmittel: Nehmen Sie bis zu 1 Esslöffel, oder nach Anweisung eines Arztes, und trinken Sie jedes Mal ein oder mehrere Gläser Wasser.

Bittersalz im Bad

Da die Haut eine poröse Membran ist, löst das dem Badewasser zugesetzte Bittersalz den Prozess der Umkehrosmose aus, der Giftstoffe aus dem Körper anzieht. Dies führt zur Ausscheidung von Schwermetallen aus dem Körper.

Bittersalz, das dem Badewasser zugesetzt wird, kann für einen müden Körper sehr beruhigend sein. Magnesiumsulfat wird leicht durch die Haut absorbiert. Als Einweichmittel hilft es, das Nervensystem zu beruhigen, Schwellungen zu reduzieren und die Muskeln zu entspannen. Es kann auch kleinere Verstauchungen und Prellungen sowie Hautreizungen durch Insektenstiche, Sonnenbrand oder giftige Pflanzen lindern.

Behandlung mit Bittersalz und Leber

Um das im Detail zu verstehen, arbeitet die Leber als Filter für Ihr Blut, indem sie Giftstoffe und schädliche Bakterien entfernt. Die Aufrechterhaltung der Leberfunktion ist für Ihre allgemeine Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Durch die Reinigung der Leber nach einer Krankheit oder nur einmal im Monat kann sie optimal funktionieren. Die Leberreinigung kann zu Hause mit einfachen Zutaten wie Bittersalz, Wasser, Grapefruit und Olivenöl durchgeführt werden. Lassen Sie sich Zeit zur Entspannung, die während dieser Reinigungsaktion notwendig ist.

  • Essen Sie Frühstück und Mittagessen mit frischem Obst und Gemüse. Meiden Sie Fleisch, Brot und Milchprodukte, um eine leichte Mahlzeit zu erhalten. Dies verhindert einen Abfall der Gallenproduktion, der die Ausscheidung von Giftstoffen hemmt.
  • Mischen Sie 4 Esslöffel Bittersalz mit 4 Tassen Wasser in einem abgedeckten Behälter. Trinken Sie um 18.00 Uhr 1 Tasse dieser Mischung. Achten Sie darauf, dass Sie völlig entspannt sind, da dies den Verdauungs- und Reinigungsprozess fördert.
    Trinken Sie um 20.00 Uhr noch eine Tasse Bittersalz-Wasser, um sich wieder zu entspannen.
  • Mischen Sie Zitronen- und Grapefruitsaft mit einer Tasse Olivenöl um 22 Uhr. Die Reinigung erfolgt in der Nacht, während Sie sich ausruhen.
  • Trinken Sie um 7 Uhr morgens eine weitere Tasse Bittersalzgemisch. Vor dem Verzehr der Bittersalz-Mischung nichts essen. Wiederholung um 9 Uhr morgens.

Essen Sie für den Rest des Tages Obst und Gemüse und meiden Sie wieder Fleisch, Brot und Milchprodukte. Am Tag nach Abschluss der Leberreinigung können Sie zu Ihren normalen Essgewohnheiten zurückkehren.

Tipp: Es ist immer eine gute Idee, vor Beginn eines Reinigungsprogramms Ihren Arzt zu konsultieren.

Warnungen
Fragen Sie vor der Anwendung dieses Produkts einen Arzt, wenn Sie an Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Diabetes, Nierenerkrankungen, magnesiumarmer Ernährung, Bauchschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen leiden.

Konsultieren Sie einen Arzt oder Apotheker, wenn Sie vor der Anwendung dieses Produkts andere Medikamente einnehmen. Nehmen Sie dieses Produkt 2 Stunden oder länger vor oder nach anderen Medikamenten ein, da dieses Produkt die Funktion anderer Medikamente beeinträchtigen kann.

Unterbrechen Sie die Einnahme und suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie rektale Blutungen haben oder wenn Sie nach der Anwendung dieses Produkts keinen Stuhlgang haben können. Dies könnte ein Zeichen für eine schwere Krankheit sein.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, konsultieren Sie einen Arzt oder eine Ärztin, bevor Sie dieses Produkt verwenden.

Im Falle einer Überdosis sofort einen Arzt aufsuchen oder eine Giftnotrufzentrale verständigen.

Kaufen Sie einen Zapper von Dr. Hulda Clark

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bittersalz-Kapsel – Dr. Hulda Clarks Leberheilung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.