Ornithin – Dr. Hulda Clarks Leberheilung

24,00

L-Ornithin – Schachtel mit 100 Kapseln zu 500 mg.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Clark empfiehlt Ornithin während der Aufräumarbeiten, weil es in der Leber Ammoniak abbaut, das laut Dr. Clark beim Abtöten der Mikroorganismen freigesetzt wird.

Dr. Clark glaubt, dass Schlaflosigkeit in erster Linie auf die Ammoniak-Toxizität im Gehirn zurückzuführen ist. Ornithin ist eine Aminosäure, die vom Körper produziert wird. Es entsteht, wenn eine andere Aminosäure, Arginin, bei der Produktion von Harnstoff, einer im menschlichen Urin vorkommenden Substanz, verstoffwechselt wird.

Ornithin ist eine Schlüsselverbindung im Harnstoffzyklus, einem der Hauptprozesse zur Entfernung von Ammoniak aus dem Körper.

Eine Ornithin-Supplementierung ermöglicht eine gute Nachtruhe. Es kann kontinuierlich ohne schädliche Auswirkungen eingenommen werden. Es hilft auch, die körperliche Ermüdung zu verringern.

Vorteile von Ornithin

1) Athletische Leistung

Ornithin-Nahrungsergänzungsmittel sind bei Sportlern und Bodybuildern relativ beliebt. In einer in einem Fitnessstudio durchgeführten Umfrage gaben 13,5% der Personen an, Ornithin einzunehmen, und 9% gaben an, es regelmäßig zu verwenden.

Es gibt einige Hinweise darauf, dass Ornithin die Ausdauer erhöht und die Erholung vom Training beschleunigt. In zwei klinischen Studien erholten sich Personen, die Ornithin einnahmen, nach dem Training schneller und berichteten, dass sie sich weniger müde fühlten. In einer dieser Studien schien Ornithin die anaerobe Leistung (Bersten, Sprinten oder Kraft) bei Menschen zu erhöhen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass all diese Studien mit jeweils weniger als 20 Teilnehmern sehr klein waren. Größere Studien werden erforderlich sein, um vollständig zu verstehen, wie Ornithinzusätze die Leistung beeinflussen.

2) Schlafqualität

In einer Studie mit 52 gestressten, aber ansonsten gesunden japanischen Erwachsenen verringerten 400 mg Ornithin pro Tag die Müdigkeit und verbesserten die Schlafqualität. Die Teilnehmer berichteten, dass sie sich nach einer Nacht Schlaf weniger gereizt, weniger wütend und ausgeruhter fühlten.

Das Beste von allem ist, dass die Studie auch eine signifikante Verringerung der Cortisolspiegel bei Personen, die Ornithinpräparate einnehmen, ergab. Cortisol ist ein Stresshormon; es kann zur Messung von Stress eingesetzt werden, und es kann auch stressbedingte Krankheiten vorhersagen.

3) Chronische Lebererkrankung

Die Leber ist das wichtigste Filtersystem des Körpers für Abfallstoffe und Giftstoffe, und wenn sie versagt, sind alle anderen Organsysteme gefährdet, auch das Gehirn. Leberversagen kann die kognitiven Fähigkeiten, das Verhalten und die Muskelkontrolle beeinträchtigen. Diese Erkrankung wird hepatische Enzephalopathie (HE) genannt, was wörtlich übersetzt „Gehirnerkrankung der Leber“ bedeutet.

In Fällen chronischer Lebererkrankungen hat sich gezeigt, dass eine Supplementation mit Ornithinaspartat (LOLA) Episoden von HE verhindert. LOLA verringerte den Ammoniakgehalt im Blut und verbesserte die kognitiven Symptome, selbst bei Menschen mit schwerer unheilbarer Krankheit.

3) Wundheilung

Ornithin scheint die Wundheilung zu beschleunigen. Bei Mäusen erhöhte die Fütterung von Ornithin nach einem Schnitt die Heilungsrate und die Widerstandsfähigkeit des neuen Gewebes.

Besonders dramatisch war dieser Effekt bei 42 Brandopfern, die Ornithin-Alpha-Ketoglutarat (OKG) erhielten. Selbst in schweren Fällen, in denen bis zu 95% der Körperoberfläche verbrannt wurden, beschleunigte OKG den Heilungsprozess und verminderte den Proteinabbau.

Wenn der Körper eine schwere Verletzung heilt, baut er Proteine ab, um sie als Energiequelle zu nutzen und sie in neues Gewebe umzuwandeln. Einigen Autoren zufolge kann OKG den Zusammenbruch vermindern und den Heilungsprozess beschleunigen.

Versuchen Sie nicht, OKG zur Behandlung von Verletzungen zu verwenden. Wenn Sie schwer verbrannt oder anderweitig verletzt sind, suchen Sie einen Arzt auf.

4) Katerbeseitigung

In einer Studie führten 400 mg Ornithin nach Alkoholkonsum zu einer Verringerung der Katersymptome und einer verbesserten Erholung. Menschen, die Ornithin einnahmen, berichteten von weniger Müdigkeit, Feindseligkeit und Verwirrung am Morgen nach dem Trinken.

In dieser Studie gab es nur 11 Teilnehmer, die eine Dosis von 400 mg erhielten. Weitere Studien werden den Mechanismus dieses Effekts klären und feststellen, ob höhere oder niedrigere Dosen besser zur Linderung von Katererscheinungen geeignet sind.

Kaufen Sie einen Zapper von Dr. Hulda Clark

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ornithin – Dr. Hulda Clarks Leberheilung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.