FAQ-zapper

Vielleicht haben Sie um zusätzliche Informationen über den Zapper gebeten. Wir verfolgen diese Informationen auf dieser Seite.

Warum sind die Zappers auf 30 kHz?

Das ist die beste Frequenz. Dr. Clark sagte, jeder Strom zwischen 30 und 33 kHz sei das, was sie wolle.

Tötet der Zapper Parasiten? Welche Art von Lärm tötet der Zapper?

Wir stellen keine Informationen über den Zapper in Bezug auf Krankheiten zur Verfügung. Gemäß den Vorschriften können wir keine medizinischen Behauptungen über unsere Zapper aufstellen. Parasiten können zu Krankheiten führen, so dass wir diese Fragen nicht beantworten können. Nur durch den Verkauf von medizinischen Geräten und behördlich zugelassenen Medikamenten können solche Ansprüche geltend gemacht werden.

Wie oft muss ich zappen? Wie lange muss ich zappen?

Beginnen Sie mit einer einzigen 7-minütigen Sitzung. Es gibt keine maximale Nutzungszeit. Es hängt einfach von Ihrer Toleranz ab. Wenn Sie lange zappen, stellen Sie sicher, dass Ihre Armbänder nass sind. Der Zapper kann täglich so lange benutzt werden, wie Sie wollen, es gibt keine Begrenzung der Anzahl oder Dauer der Zapper, die Sie benutzen können. Beginnen Sie mit einer einzigen 7-minütigen Sitzung. Vier Stunden später oder am Tag nach dem Zappen für einen längeren Zeitraum. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug gezappt haben, reduzieren Sie das Zappen auf einmal pro Woche. Wenn Sie z.B. länger als 20 Minuten zappen und die Armbänder verwenden, prüfen Sie, ob sie nass sind. Wenn sie trocken sind, bekommen Sie möglicherweise einen roten Ausschlag und beginnen zu jucken.

Wie oft am Tag kann ich den Zapper benutzen?

Sie können es je nach Ihrer Toleranz beliebig oft verwenden.

Muss ich für den Rest meines Lebens zappen?

Das ist Ihre Sache. Viele Menschen zappen jede Woche.

Kann ich mein Kind zappen?

Wir haben keine Beschwerden von unseren Kunden über Komplikationen im Zusammenhang mit dem Zappen ihrer Kinder erhalten. Das Zappen von Minderjährigen sollte nur unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen.

Kann ich zappen, wenn ich schwanger bin? Kann ich mein Baby zappen?

Nein, wir empfehlen es nicht. Denken Sie daran, dass es sich um ein Lifestyle-Gerät und nicht um ein medizinisches Gerät handelt.

Kann ich meinen Zapper in einem Flugzeug mitnehmen?

Ja, aber stecken Sie die Kupferrohre in Ihr aufgegebenes Gepäck. Sie können mit den Armbändern auf dem Boden zappen.

Kann ich zappen, wenn ich einen Herzschrittmacher habe?

Nein, und fassen Sie es auch nicht an. Ihr Arzt hat Ihnen vielleicht erklärt, dass der Besitz eines Herzschrittmachers bestimmte Risiken birgt und dass Sie zur Verringerung dieser Risiken Ihren Körper nicht elektrischen Frequenzen aussetzen wollen, egal wie niedrig diese sind.

Kann ich zappen, wenn ich Titanimplantate habe?

Der Zapper sollte niemals bei Personen mit elektronischen Implantaten wie Herzschrittmachern verwendet werden. Obwohl das Gerät von Personen mit nicht-elektronischen Implantaten verwendet werden kann, sollten die Elektroden nicht so platziert werden, dass Strom durch das Implantat fließt. Achten Sie darauf, das Gerät auf 33 kHz und nicht auf 1 kHz zu halten. Einige Menschen befürchten, dass, wenn das Implantat nicht aus Titan besteht, Ionen in den Körper entweichen könnten.

Ist es möglich, Tiere zu zappen?

Ja, beginnen Sie mit einer kurzen Zeitspanne, zum Beispiel 3 Minuten, und gehen Sie dann zu längeren Zeiträumen über. Geben Sie ihnen danach Wasser.

Was kann ich erwarten, wenn ich den Zapper benutze?

Manche Menschen werden schläfrig. Verwenden Sie das Gerät daher nicht während des Fahrens eines Fahrzeugs. Andere werden durstig nach Wasser. Trinken Sie während der Sitzungen viel Wasser.

Ich habe Hautirritationen an den Handgelenken. Was kann ich tun?

Verwenden Sie die Gelelektroden oder tragbare Metallelektroden, um Hautreizungen zu vermeiden. Sie können auch die Handgelenkbänder an den Knöcheln als zweite Stelle verwenden, um Hautirritationen zu minimieren.

Wo kann ich den Zapper an meinem Körper benutzen?

Unabhängig davon, wo die Gelelektroden angebracht sind, können Sie den Zapper überall am Körper einsetzen. Wir raten jedoch davon ab, es im Gesicht zu verwenden (aus kosmetischen Gründen und weil es in seltenen Fällen einen Anfall auslösen kann, wenn eine Person bereits anfällig für Anfälle ist), und wir empfehlen, die Elektroden oder Armbänder nicht auf Wunden oder offener Haut, noch auf den Genitalien, dem Rektum oder der Vorderseite des Halses zu verwenden.

Ist eine Art von Elektrode besser als eine andere?

Der Elektrodentyp ist für die Effizienz nicht wichtig. Metallrohre bieten die beste Leitfähigkeit. Armbänder sind am praktischsten. Klebeelektroden können mit höchster Präzision platziert werden.

Meine Handgelenke sind empfindlich geworden. Kann ich die Position der Elektroden ändern?

Sie können die Position der Elektrode jederzeit ändern. Wenn Sie mehr als nur geringfügige Hautreizungen feststellen, die innerhalb eines Tages abklingen, versuchen Sie es mit Gelelektroden oder tragbaren Kupferrohren. Die Haut auf Ihren Handflächen ist von anderer Natur, und wir haben noch nie gesehen, dass sie auf den kleinen Strom reagiert, der beim Zappen verwendet wird. Ältere, dehydrierte und kranke Menschen haben im Allgemeinen mehr Probleme mit Hautreizungen.

Kann ich die Gelelektroden zum Beispiel auf meinem Rücken oder im Nacken platzieren?

Ja, Sie können die Gelelektroden direkt auf den Rücken kleben, damit der Zapping-Strom durch den betroffenen Bereich fließen kann, was sehr effektiv ist.

Dr. Clark Zapper